SV Erwachsene

Unser gemischter Kurs für Selbstverteidigung verfolgt das Konzept einer effektiven und reellen Selbstverteidigung für Jedermann & Jederfrau. Hierfür benötigt es keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Es werden keine rein der Optik dienenden Techniken und spezielle Sonderprogramme in den Vordergrund gestellt, wie es leider meist bei anderen Anbietern der Fall ist. Die grundlegende Selbstverteidigung ist leichter als man denkt und effektiv dazu. Und genau diese wird hier vermittelt.

Die in unserem Unterricht vermittelten Techniken sind im Einklang mit der deutschen Rechtssprechung, welche auch in unserem Unterricht ein elementarer Bestandteil ist und auch entsprechend erläutert wird. Ebenso wie bewährte Mittel der Deeskalation und Gewaltprävention. Das Ziel ist, sich erfolgreich zur Wehr zu setzen und dabei rechtlich auf der sicheren Seite zu bleiben.

Wir bieten auf Nachfrage auch speziell für Frauen ausgerichtete Selbstverteidigungskurse an. Dort werden bestimmte Verhaltensweisen und Lösungen eingeübt um bedrohliche Situationen aus dem Alltag zu erkennen und ihnen besser gewappnet gegenüberzustehen. Diese Kurse sind auch für Teilnehmerinnen ohne jeglichen sportlichen Hintergrund geeignet, da die verwendeten Techniken keinerlei besonderen körperlichen Voraussetzungen benötigen.

Dieser Kurs unterscheidet sich im Kern nicht von unseren eigentlichen Selbstverteidigungskursen, außer dass Frauen hier erstmal unter sich sind und wir gezielter auf ihre Sorgen und Ängste eingehen können um bestimmte Hemmschwellen und Berührungsängste abzubauen, damit sie am regulären SV-Unterricht teilnehmen können. Denn diese Kurse sind nur eine Übergangslösung zum regulären SV-Unterricht. Wirklich Sinn macht es nämlich für Frauen im Sinne der Selbstverteidigung nur in gemischten Gruppen mit Männern zu trainieren, weil nur so  die Techniken sinnvoll geübt werden können. Machen wir uns nichts vor, die eigentliche Angst besteht im Großteil vor Übergriffen, die von Männern ausgehen und um erfolgreich eine solche Situation zu bewältigen kommt man nicht drum herum dies auch mit Männern zu üben. Alles andere ist Augenwischerei und nicht wirklich auf Ihre Sicherheit bedacht.

Besonders in der reellen Selbstverteidigung dürfen Techniken nicht kompliziert in der Ausführung sein. Ebenso wenig dürfen sie nicht voraussetzen, dass man entsprechend aufgewärmt oder gedehnt sein muss um sie durchführen zu können. Sie müssen in dem Moment abrufbar, direkt einsetzbar und gegen körperlich überlegene Angreifer anwendbar sein. Dies gilt ausnahmslos für jede Person um sich erfolgreich zur Wehr setzen zu können.

Ein kostenloses Probetraining kann jederzeit telefonisch oder per Email vereinbart werden. Bei weiteren Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.