Waffensachkunde nach § 7 WaffG

Dieser Lehrgang richtet sich speziell an Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten und andere Dienstwaffenträger im Bereich der privaten Sicherheit. Aber auch Sportschützen die eine interessante Waffensachkundeausbildung zu schätzen wissen, sind herzlich willkommen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
-Vollendetes 18. Lebensjahr
-Nachweis der Zuverlässigkeit durch Vorlage eines Führungszeugnisses

-Persönliche Eignung
-Anwesenheit 100 %
-gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift

Direkt weiter zur Ausbildung